Am 18. September 2014 fand in Dietikon eine ausserordentliche Mitgliederversammlung der kroatischen humanitären Vereinigung in der Schweiz (KHVS) statt. Diese Mitgliederversammlung war aufgrund formeller Vorgänge notwendig. Namentlich trat ein Mitglied wegen Zeitmangels aus dem Vorstand, während drei neue Vorstandsmitglieder anlässlich der Mitgliederversammlung in der Vorstand gewählt wurden. Bei den neuen Vorstandsmitgliedern handelt es sich um Marko CvitkušićJozo Dalić und Pater Josip Knežević. Marko Cvitkušić und Jozo Dalić trugen seit Vereinsgründung durch ihr Engagement zum Erfolg des Vereins bei, während Pater Josip Knežević mit seiner reichhaltigen Erfahrung in humanitären Belangen den Vorstand verstärken wird.

Nach der Wahl der neuen Vorstandsmitglieder wurden die Anwesenden über den Verlauf der bisherigen Projekte und den Kontostand informiert. Des Weiteren bestätigte der Revisor die Richtigkeit der Buchhaltung und lobte die sauber geführte Administration. Die Versammlung endete mit einer Diskussion über künftige Projekte sowie Vorschläge vereinzelter Vereinsmitglieder.